04/2014: Konzerte in Süddeutschland

Vom 29. April bis 4. Mai 2014 war der Franz-Schubert-Chor auf Reise in Nürnberg und Regensburg.
Auf insgesamt drei Aufführungen brachte der Chor in einem Reigen „Himmlischer Freuden“ alte und neue Marienvertonungen zu Gehör, experimentierte mit Chorimprovisationen und beschloss das Programm mit wunderschönen, romantischen Abendliedern.

 

 

 

 

 

 

Konzert „Himmlische Freuden“ in der Frauenkirche Nürnberg. (Fotos: Konstantin Articus, Marie Simons)

klblaue_nacht_konstantin klIMG_4292_marie  klblaue_nacht-11_Konstantin blaue_nacht-15-X2

 

Der Franz-Schubert-Chor beim Warmmachen in Nürnberg & Regensburg (Fotos: Marie Simons)

klIMG_4295_marie klIMG_4304_marie klIMG_4230_marie IMG_4286 Kopie

 

„Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.“ (Gustav Mahler) –
Der Chor im fränkischen Sonnenschein (Kaiserburg, Nürnberg)

klIMG_4144A_marie klDSCI0145_harald

Dieser Beitrag wurde in Konzertarchiv veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.